Silber ETF

Vor- und Nachteile, Tipps und Tricks

Es ist nicht alles Gold was glänzt – trotzdem ist Silber eine interessante Anlage in den Edelmetallen. Silber ETF Sparpläne bringen mehr Sicherheit in die Aktiendepots. So steigen hier oft die Kurse, wenn es an der Wertpapierbörse gerade abwärts geht. Wer in Silber Fonds investiert, sollte das am besten mit einem Silber ETF Sparplan tun. Dieser Beitrag stellt die besten Silber ETFs in den Vergleich zu den Silber ETCs. Zugleich diskutieren wir die Vor- und Nachteile der Silberanlage.

 

1.
Trade Republic Erfahrungen

Handeln für 0 €

Trade Republic ist ein reiner Mobile-Broker, bei dem Sie ohne jegliche Kosten mit Aktien, ETFs, Anleihen und einigen Rohstoffen handeln können.

2.
eToro Erfahrungen

Ordergebühren sind kostenlos

Seit über 10 Jahren ist eToro ein führendes Fintech Unternehmen. eToro hat 10 Millionen Nutzer und bietet ein Social Trading Netzwerk mit vielen innovativen Tools.

3.
Smartbroker Erfahrungen

Ab 0€ pro Order

Das Team von Smartbroker bietet mehr als 20 Jahre Erfahrung und hat eine App entwickelt, welche an die Bedürfnisse der Kunden angepasst wurde.
Zusätzlich überzeugen sie mit geringen Kosten.

4.
JustTRADE Erfahrungen

Keine Depotgebühren

Justtrade war der erste deutsche Broker mit Wertpapier- und Kryptohandel. Das ganze dann auch noch ohne Provision und ohne Fremdkostenpauschale.

5.
BD Swiss Erfahrungen

Günstige Konditionen für max. 1,2 Pip oder 0,01 %

Die BD Swiss Gruppe wurde 2012 gegründet und hat aktuell über 1,5 Millionen Nutzer.
Sie bieten Anlagedienstleistungen für Forex und CFD's an.

6.
BANX Broker Erfahrungen

Mindestens 3,90 € pro Auftrag

Das Angebot des BANX Broker ist sehr groß.
Es ist möglich, Aktien, Anleihen, Futures, Optionen und Hebelprodukte zu handeln.
Die Gebühren fallen relativ günstig aus.

7.
ING Bank Broker Erfahrungen

Grundgebühr 4,90 € + 0,25% vom Kurswert

"Deutschlands beliebteste Bank" hat fast 10 Millionen Kunden und bietet somit eine sichere Grundlage für den Wertpapierhandel.
Durch das kostenlose besparen von ETFs und Fonds spart man sich auch noch viel Geld.

Zuletzt aktualisiert: 08.04.2021

Was sind Silber ETFs?

Mit einem Silber ETF Sparplan investieren Sie in die Entwicklung der Silberpreise. Dabei kaufen Sie das Silber nicht physisch. Das würde auch nicht funktionieren, denn das Edelmetall ist nur begrenzt verfügbar. Wie alle anderen Rohstoffe kann auch Silber sehr schnell im Wert steigen.

Im direkten Vergleich bezeichnet ein Silber ETC den börsengehandelten Rohstoff. Das ETC bezieht sich demnach immer auf den Rohstoff. Theoretisch wäre es bei dieser Anlageoption sogar denkbar, dass Silber physisch zu erhalten. Sie kaufen aber in der Praxis ein Wertpapier, ohne einen Barren zu Hause im Tresor weg schließen zu müssen. Das Silber ETF bildet einen Index ab. Sie dürfen maximal einen Rohstoffanteil von 20 Prozent Silber erwerben. Der Rest dieser Anteile müssen Sie durch andere Rohstoffe oder Edelmetalle wie Gold ergänzen.

Trade Republic Erfahrungen

Günstigster und Übersichtlichster Anbieter

Traden!

Darf ich in Deutschland keine Silber ETFs handeln?

Diese Frage müssen wir nicht vollständig verneinen. Doch Anlegern werden einige Steine in den Weg gelegt, wenn sie in Deutschland Silber ETFs kaufen wollen. Begründet ist diese Schwierigkeit durch das Gesetz der europäischen Wirtschaftsgemeinschaft kurz EWG. Ausgehend von dieser Gesetzgebung ist es erlaubt, einen Fang mit maximal 20 % pro Anlage gut zu bestücken. Wem das aber nicht genug ist, der müsste außerhalb der EU treten, um reine Silber Etfs zu erwerben. Das ist zum Beispiel in der Schweiz möglich.

Die passenden Silber ETFs auswählen

Sie haben die Möglichkeit, Aktien der Silberminen zu kaufen oder echte Silber ETF Sparpläne, börsengehandelte Anleihen (exchange traded products), physical silver etc. Sie werden bei den führenden ETFs finden und sich ihre Anlage nach Ihrem persönlichen Bedürfnissen zusammenstellen können. Spekulanten interessieren sich für die Silber Etfs aufgrund ihrer Preisschwankungen, so sind sie auch für das kurzfristige Day Trading und für CFD Anlagen geeignet.

Am einfachsten ist es Silbermünzen zu kaufen, um in dieses Edelmetall zu investieren. Doch nicht jeder hat die Möglichkeit, wertvolle Silbermünzen wirklich sicher und sachgerecht zu lagern. Deshalb entscheiden sich immer mehr Anleger für den Kauf der Silber Etfs. Wie wir oben bereits festgestellt haben, gibt es innerhalb der EU nur sehr selten einen reinen Silber ETF Sparplan. Alternativ dazu können Sie sich für die ETCs entscheiden. Hinter den drei Buchstaben steht Exchange Traded Commodities. Mit anderen Worten ist von den Börsen gehandelten Rohstoffen die Rede. Das sind Zertifikate und kein Sondervermögen. Es gibt spezielle Emissionshäuser, die diese Silberzertifikate zu einem festen Silberpreis für das Edelmetall ausstellen. Im direkten Vergleich müssen die Anleger mit einem Emittenten-Risiko bei dem Handel mit Silber ETC auskommen.

ZKB Silber ETF

ZKB ist die Abkürzung für die Zürcher Kantonalbank. Das ist eine öffentlich-rechtliche Bank die den deutschen Landesbanken ähnelt, aber einen ETF herausgibt. Dafür berechnet die Bank 0,60 Prozent Gebühren. Diese zusätzlichen Kosten sind als fair anzusehen, denn die Anlieger können davon ausgehen, dass die Edelmetalle als Barren gelagert und versichert werden . Wer von dieser stabilen und sicheren Wertanlage profitieren möchte, ist gezwungen, den Fonds direkt über die Börse in Zürich zu kaufen. Wenn Sie dafür wiederum einen speziellen Silber ETF Broker nutzen, kann das hohe Kosten nach sich ziehen. Sie sollten also die Gebühren direkt miteinander vergleichen. Aktuell besteht die Möglichkeit, ZKB Silber ETF über den Broker Comfirekt oder über LYNX zu traden.

Global X Silver Miners ETF

Bei dieser Anlage kauft der Trader kein Silber, er wirkt lediglich die Aktien der Silberminen. Das bringt konkrete Vor- und Nachteile mit sich. Sie verteilen ihr Risiko auf mehrere Aktien und verringern die Gefahr der Verluste, die durch politische Entscheidungen oder Missmanagement begründet sind. Darüber hinaus fallen über 60 Prozent auf kanadische Unternehmen, das ist im Hinblick auf die Börse ein sehr wertstabiles Land. Natürlich kann ein Unternehmen aus Kanada seine Silberminen auch in mehreren Ländern betreiben. Hier gilt es, sich unbedingt die Informationen zu der jeweiligen Silberanlage und zum physischen Silber durchzulesen.

Das Gegenstück zu den physischen Silberminen ETFs sind die Goldminen ETFs. Letztere tauchen viel häufiger auf. Aus diesem Grund geht der Blick zumeist über den großen Teich direkt auf die Fonds aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Hierzulande wird der ETF aber in der Berliner Börse in Deutschland gehandelt. Top ETF Broker wie zum Beispiel Tradegate Exchange rechnen auf den physischen Silberhandel mit den Mine 0,65 Prozent im Jahr. Bedenken Sie, dass bei dem Handel an der Börse in den USA die Hauptwährung der US-Dollar ist. Sie müssen sich ihre Devisen also von US-Dollar in Euro umrechnen.

dh physical Silver ETC

An den Börsen in Deutschland können Sie den ETC mit der WKN A1E0HS handeln. Diesen ETC gibt es deutsche Asset Management der Deutschen Bank heraus. Im direkten Vergleich liegen die Gebühren mit 0,4 Prozent noch etwas unter dem Schweizer ETF. Das Domizil für diesen Investmentfonds liegt außerhalb der EU. Das liegt darin, dass der ETC eigentlich nicht konform mit den europäischen UCITS-Regeln ist. In Besitz des britischen Reiches ist die Kanal Insel Jersey, die heute nicht mehr zu Großbritannien gehört, aber den Handel ermöglicht.

Wer mit reinen ETF oder ETC handeln möchte, muss sich also etwas einfallen lassen und bereit sein, einige Umwege zu gehen. Allerdings gibt es mittlerweile professionelle Broker, die sich speziell auf den ETF Handel mit Rohstoffen und Edelmetallen spezialisiert haben. Hier haben Sie die Möglichkeit, physisches Silber und Gold zu handeln und in speziellen Fonds gerne auch außerhalb der EU anzulegen. In diesem Fall sollte jeder Anleger aber unbedingt die Gebühren für die Fonds, für den Handel und den Ankauf gegenüberstellen. Gerade wenn es außerhalb der europäischen Grenzen an die Börse geht, steigen die Kosten für den Rohstoff schnell an. Das wird sich auch in den nächsten Jahren nicht deutlich verändern.

Der Silber ETF Sparplan

Mit einem Sparplan sind die meisten Sparer schneller bereit, Ihr Geld aktiv anzulegen und höhere Rendite mitzunehmen. Sie können die kleineren Beträge sofort investieren und legen in den lukrative Fonds ab einer geringen Sparrate ihr Geld an. Das bringt auch unmittelbar die Chance von höheren Gewinnen ins Spiel. Demnach soll das Risiko bei einem ETF Sparplan geringer sein, hohe Verluste hinzunehmen. In jedem Fall sollte ein Trader in Silber oder in Gold anlegen. Das Einstiegsrisiko beim Handel mit ETFs ist möglichst breit streuen. Wer zu unterschiedlichen Zeiten investiert, kauft einen Teil der ETFs zu guten Kursen und einen anderen Teil der ETFs es zu weniger guten Kursen.

Stellen Sie sich an dieser Stelle die Frage, ob Silber sich überhaupt für einen ETF Sparplan eignet? Geht es Ihnen darum, langfristig Vermögen aufzubauen, ist ein eher gestreute Aktienfonds empfehlenswerter. Da wäre zum Beispiel der MSCI All Countries World Index – bei diesen Anlagen eignet sich selber eher als Beimischung der ETFs.

Sind Sie sich allerdings absolut sicher, über den Zuwachs oder die Stabilität der Gewinne für das Edelmetall, sollten Sie Ihr Geld in einen Silber ETF Sparplan investieren. Informieren Sie sich unbedingt über das aktuelle Marktgeschehen und lesen Sie die Charts und die Börseninformationen genaustens. Zum jetzigen Zeitpunkt sind nur sehr wenige Sparpläne für reine Silber ETFs im Angebot. Neben maxblue finden Sie bei Comdirect, aber auch bei Sparkassen Broker das Angebot auf diesen Rohstoff ihr Investment auszurichten.

Der Aufwand in Verbindung mit solch einem ETF Plan ist nicht immer gering. Wer sich die Zeit ersparen möchte, arbeitet mit automatisierten Programmen wie z. B. dem Robo Advisor zusammen. Sie übernehmen alle Informationen und die anderen passen diese regelmäßig auf das aktuelle Markt geschehen und ihr Budget an. Oskar, der Robo Advisor, arbeitet allerdings mit Gold anstelle von Silber und orientiert sich an dem Inflationsschutz, der durch die Anlage in diesen Rohstoff in den Sparplan verläuft. Es bleibt aber Ihnen überlassen, einige Anteile in Silber zu investieren.

Was sind die besten Broker für Silber ETF?

Bevor Sie überhaupt feststellen können, welche online Broker zu Ihren Voraussetzungen passt, sollten Sie feststellen, ob Sie die Möglichkeit haben, auf Silber ETF online Ihr Geld festzulegen. Es sollte über das Depot möglich sein, in Silber investieren zu können ob physisches Silber, Silber ETFs oder Physical Silver etc. Sie finden diese Angebote direkt unter Rohstoffe und können sich hier Schritt für Schritt Ihren persönlichen Sparplan in Bezug auf die Aktien und Edelmetalle zusammenstellen. Die Anleger in Deutschland wissen die Stabilität der beliebtesten Edelmetalle wie Gold und Silber sehr zu schätzen und kombinieren diese sehr gern in einem gemischten Investmentfonds Sparplan.

Die Top Broker für Silber ETF Sparpläne:

  • Onvista Bank
  • Smartbroker
  • Consorsbank
  • Comdirect
  • ING Diba

Achtung: Diese Liste stellt keinen Anspruch an Vollständigkeit. Sie sollten lediglich bei diesen Brokern vorbeischauen und nach den Angeboten und online für Silber Etfs suchen. Sie können hier ihr Geld gewinnbringend in Fonds anlegen und profitieren von günstigen Konditionen pro Order. Allerdings sollten Sie nicht gleich Ihr eigenes Geld auf die Edelmetalle wie Silber investieren. Es ist auch bei ETF erlaubt, mit einem kostenlosen Demokonto und digitalem Vermögen die einzelnen Funktionen und die Marktbewegungen sowie die Wertermittlung von physical silver zu testen.

eToro Erfahrungen

Mit Social Trading professionelle Trader kopieren

Traden!

Geldanlage in Silber ETFs mit einem Demokonto

Alle Gewinne und Verluste, die Sie mit einem Demokonto und einem Silber ETF Sparplan machen, sind lediglich spekulativ. Es geht noch nicht um ihr Bargeld und ihr persönliches Vermögen. Das setzt das Risiko erheblich herab, unwissende und unvorhergesehene Entscheidungen zu treffen. Zusätzlich sind in Deutschland alle Depots dazu verpflichtet, einen Test mit Ihren Neukunden durchzuführen. In diesem Broker Test beantworten alle Anleger und zukünftigen Trader festgelegte Fragen. Damit stellt der Broker das Wissen in Bezug auf den Silber ETF Sparplan, physical Silber und Gold ebenso wie die Fonds, die Aktien, den Silberpreis, die Anlagestrategien und die Angebote auf den Prüfstand.

Es handelt sich hierbei um einen Schutz vor unvorhergesehenen Investitionen, der Sie im Endeffekt teuer zu stehen kommen können. Sie müssen erst diesen Test vollständig hinter sich bringen, um das Depot freizuschalten und von dem aktuellen ETF Angebot zu nutzen. Das ist für alle Broker an der Börse in Deutschland gleich. Selbstverständlich bieten die oben genannten ETF Broker ein breit gefächertes Angebot an Informationen, Tutorials und Webinare, die sich einzig und allein dem Thema der Silber ETF Sparpläne, Gold, Investitionen, der Börse, der Gesamtkostenquote, den Gebühren der Investitionen sowie den Fonds widmet.

Warum lohnt es sich, Silber zu kaufen?

Um das eigene Depot abzusichern, eignen sich Silber ETCs. Sie können auch davon ausgehen, dass Anleihen und Aktien von Silberminen einen vergleichbaren Zweck erfüllen. Sie sind aber etwas riskanter. Im Gegenzug dazu machen die Anleger mit einem stagnierenden und stabilen Silberpreis zumeist stabile Gewinne. Rechnet ein Anleger mit einem Zusammenbruch der Wirtschaft oder eines einzelnen diesen Sektors, investiert er in physical Silver, darunter ist der Silber in München und Barren Form zu verstehen.

Anleger, die eher kurzfristig orientiert sind und am selben Tag den Kauf und die Verkauf von selber abschließen wollen, orientieren sich an den CFDs. Auch hier ist es möglich, mit einem Hebel auf Edelmetalle zu spekulieren. Der Anleger bietet in diesem Bereich auf die Verkaufs und Kaufkosten, die niedrig bleiben und spekuliert z. B. auf einen fallenden Kurs. Sie sollten hier unbedingt auf die Seriosität und die Transparenz der Broker achten, da der CFD Handel mit Edelmetallen erheblichen Risiken unterlegen sind.

justtrade Erfahrungen

0€ für börsliche Orders

Traden!

Lohnt sich der Kauf von physischem Silber?

Nicht unüblich ist es, Silber in Münzen und Waren physisch zu kaufen. Es gibt heute noch viele Menschen, die zuhause ihre Notgroschen deponieren und hier erhebliche Summen zusammenkommen. Bedenken Sie aber, dass ausgehend von dem physischen Aspekt die Silbermünzen gegenüber den Goldmünzen einen erheblichen Nachteil haben. Sie sind nämlich nicht von der Mehrwertsteuer befreit. Mittlerweile hat die europäische Union den verminderten Mehrwertsteuersatz für Silber in Höhe von 7 % gestrichen. Kaufen Sie also Silbermünzen physisch, müssen Sie zzgl. 19 respektive 16 % Mehrwertsteuer hinzurechnen. Das sollten Sie unbedingt bei der Entscheidung für eine Anlage Bedenken.

Zusammenfassung: Lohnt sich der Kauf von Silber ETF?

Der Handel mit Silber Anleihen ist bestimmt von einem wertvollen Rohstoff. Sie profitieren von einem stabilen Wert, klar ersichtlichen Devisen in Euro im Vergleich auch in US-Dollar. Rufen Sie alle wichtigen Informationen zum Marktgeschehen und zur Börse sowie zu den Bewegungen und zur Gesamtkostenquote direkt beim online Broker ab. Zusätzlich gibt es bei ausgesuchten ETF Brokern lukrative Angebote, die speziell auf Silber ETFs zugeschnitten sind.